...am Samstag ist es soweit und wir suchen einen Nachfolger für unseren Bezirkskönig Detlev Kronenberg!

Doch zuerst werden die Pokale ausgeschossen.

Die Auslosung hat stattgefunden und die Reihenfolge für das Pokalschießen steht fest!

Hier die Startlisten als Download:

Pokal der ehemaligen Bezirkskönige

Jungschützenwanderpokal

Franz-Josef-Freund-Pokal

Bruderschaftskönige

Alle Schützenschwestern, Schützenbrüder, Bürger und Gäste sind herzlich willkommen!

Wir wünschen allen Startern "Gut Schuss"

(Spätestens Sonntag sind hier die Ergebnisse zu finden)

Die "großen" Erfolge blieben in diesm Jahr aus - bestes Ergebnis war der 2. Platz von Theo Tillmann in der Disziplin KK-Gewehr aufgelegt Seniorenklasse II.

Knapp das Treppchen verpasst hat Peter Kaless in der Disziplin LG angestrichen Senioren I und Michael Bödefeld, wie im Vorjahr auch, mit der LP in der Schützenklasse.

Dennoch konnten viele der 101 Schützen aus unserem Bezirksverband die Limitzahlen für die Bundesmeisterschaft erreichen. (Alle Schützinnen und Schützen oberhalb des roten Strichs haben die Limitzahlen erfüllt.)

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

...hier sind alle Ergebnisse unseres Bezirksverbands...

Das sind die neuen Repräsentanten der Schützenjugend des Bezirksverbands Neuss für das Jahr 2017:

Bezirksbambiniprinz Lukas Nowak St. Sebastianus SB von 1706 Grefrath e.V.

Bezirksschülerprinz Max Blödgen St. Sebastianus SB Nievenheim-Ückerath 1573 e.V.

Bezirksprinz Justin Jerzy St. Eustachius SB Büttgen-Vorst 1880 e.V.

Pokalsieger 2017:

Hans Becker Gedächtnispokal St. Hubertus SB 1653 Hoisten e.V.

 

Bezirksbambiniprinz Lukas Nowak
Bezirksschülerprinz Max Blödgen, Bezirksprinz Justin Jerzy und Standartenträger
Die siegreiche Mannschaft aus Hoisten
...und das war der kleinste Teilnehmer...

Es ist zwar noch etwas Zeit bis dahin, aber vormerken kann man den Termin nicht früh genug:

Bezirkspräses Diakon Michael Offer hat im Rahmen des Bezirkseinkehrnachmittages des BHDS Bezirksverband Neuss unter dem Motto „Musik und Mehr“ zu einer musikalischen Andacht in die Kirche St. Peter Hoisten eingeladen. In einem nicht alltäglichen Rahmen und Ablauf konnten die Besucher und Abordnungen der Bruderschaften eine durch zwei herrliche Orgelstücke und begleitenden Meditationen die Andacht „erhören und erfühlen“.

Im Anschluss lud die St. Hubertusbruderschaft Hoisten alle Gäste zu Kaffee und Kuchen in das angrenzende Pfarrheim ein. Die Gäste der gut besuchten Veranstaltung wurden durch den hiesigen Brudermeister Klaus Reichl auf das herzlichste begrüßt. Im Anschluss rundete Bezirkspräses Diakon Offer mit ergänzenden Worten das Motto der Veranstaltung ab. Mit dem Dank an alle Gäste und die ausrichtende Bruderschaft durch den Bundesmeister Andreas Kaiser klang der schöne Nachmittag mit zahlreichen guten Gesprächen aus.

 

...weitere Fotos sind hier zu finden...

   
© Copyright © 2008 Bezirksverband Neuss e.V. | All Rights Reserved