Bundesfest 2009 in Hövelhof

Das Bundesfest 2009 wurde von der St. - Hubertus - Schützenbruderschaft in Hövelhof ausgerichtet. Das Bezirkskönigspaar Georg und Martina Gaspers war bereits am Freitag angereist. Der Samstag ist der Tag der Ermittlung der neuen Majestäten im Bund und in den Diözesanverbänden.

Georg Gaspers hatte in den Wochen vor dem Schiessen fleißig geübt, doch gereicht hat es leider nicht. Weder er noch Bezirksbundesmeister Andreas Kaiser, der ihm während des Schiessens kräftig die Daumen gedrückt hatte, waren traurig, denn um Bundeskönig zu werden, mussten alle Treffer genau im Zentrum landen. Der Bundeskönig Heinz Zinzius von der St.-Hubertus Bruderschaft Hennef-Warth hatte als einziger Teilnehmer 30 Ringe (von 30 möglichen) geschossen. Eine großartige Leistung!! Auch der neue Diözesankönig brachte es immerhin noch auf 27 Ringe.

Am Sonntag wurde zunächst im Stadion die Messe gehalten, anschließend zogen etwa 30000 Schützen durch die Straßen der Innenstadt. Leider hatte Petrus kein Einsehen mit den Schützen, denn der größte Teil des Umzuges war stark verregnet, sehr zum Leidwesen des stellv. Bezirksbundesmeisters Günter Fischer und der anderen Schützen aus dem Neusser Bezirksverband. Eine stattliche Anzahl von Schützen der Further Schützenbruderschaft und ein Grenadierzug aus Kaarst hatten sich auf den Weg nach Hövelhof gemacht.

 

Diözesan-/Bundesfeste

Diözesan- / Bundesfeste im Bezirksverband Neuss

2015 Bundesfest in Büttgen

2013 Bundesköniginnentag in Stürzelberg www.BKT2013.de

2009 Diözesanjungschützentag in Büttgen-Vorst 

2006 Bundesfest in Kaarst

1995 Bundesköniginnentag in Büttgen

1980 Bundesfest in Neuss

1955 Bundesfest in Neuss

Bezirksschützenfest

Bezirksschützenfest ist eine Veranstaltung, die auf Antrag einer Bruderschaft vom Bezirksverband vergeben werden kann. Die Vergabe ist normalerweise an ein Bruderschaftsjubiläum gekoppelt, muss aber nicht ausgerichtet werden. Die dem Bezirksverband angeschlossenen Bruderschaften besuchen die gastgebende Bruderschaft und nehmen mit einer Abordnung von Schützen, Fahnen und Standarten am Umzug teil.

Bezirksschützenfest 2016 auf der Furth

15 Bruderschaften als Gast auf der Furth! Frühzeitig füllte sich das Thomas-Morus Haus mit den zahlreichen Abordnungen des Bezirksverbandes Neuss. Das Further Regiment nimmt seine Gäste am Berliner Platz in Empfang und die Gäste reihen sich an das Grenadiercorps an. Ein besonderes Highlight geht voran: Da die Büttger Bruderschaft Ausrichter des Bundesfestes 2015 war, bringen Sie die Bundesstandarte mit die den Bezirksverband anführt. Von Beginn an säumen zahlreiche Zuschauer den Weg. Besondere Bewunderung und Komplimente bekommen die zahlreichen Königinnen in ihren Kleidern. Das Wetter hält und ein toller Umzug endet im Festzelt.

Jochen Hennen heißt dort alle Teilnehmer herzlich willkommen und Bezirksbundesmeister Andreas Kaiser schließt sich an und stellt alle Könige und Prinzen vor. Nach dem feierlichen Abmarsch der Standarten von der Bühne ist der offizielle Teil beendet.

Doch es geht Schlag auf Schlag weiter. Auf der Wiese hinter dem Zelt ermitteln die Reiter ihren Sieger im Ringstechen. Im Beisein von Schützenkönigs- und Bezirkskönigspaar wird Reitersieger Klaus Jansen proklamiert und mit einem Zapfenstreich geehrt.

Mit den vielen Gästen im Festzelt geht es dann weiter in eine Party-Nacht die durch die Helene-Fischer Coverband gestaltet wurde.

Danke für das Bezirksschützenfest 2016. Bis zum nächsten Mal 2018 in Stürzelberg.

 

Bild: Frühzeitig füllte sich das Thomas-Morus Haus mit den zahlreichen Abordnungen des Bezirksverbandes Neuss

Bild: Gelöste Stimmung und Vorfreude im Thomas Morus Haus sowohl beim Bezirkskönigspaar Herbert und Irmhild Junkers und den MACHERN des Tages:

Schützenmeister Johannes Platen, Schatzmeister Frank Sauer, Schützenkönig und Geschäftsführer Torsten Klein, stv. Schatzmeister Franz Josef Breuer, Präsident Jochen Hennen

Bild: Gleich geht es los! Bezirkskönigspaar und Bezirksbundesmeister mit Frau

 

 

 

Die Majestät reist an

(Durch klicken auf die ausrichtende Bruderschaft – ab 2008- öffnet sich ein kurzer Bericht.)

 

Bezirksschützenfeste im Bezirksverband Neuss

Datum
Ort
2018

Bezirksschützenfest Stürzelberg

2016

Bezirksschützenfest Neuss-Furth

2011

Bezirksschützenfest, Holzbüttgen

17.08.2008

Bezirksschützenfest, Allerheiligen

28.05.2007

Bezirksschützenfest, Neuss-Furth

30.04.2006

Bezirksschützenfest, Grefrath

11.09.2005

Bezirksschützenfest, Vorst

27.06.2004

Bezirksschützenfest, Rosellerheide-Neuenbaum

15.06.2003

Bezirksschützenfest, Hoisten

18.06.2000

Bezirksschützenfest, Kaarst

14.06.1998

Bezirksschützenfest, Hülchrath

01.08.1993

Bezirksschützenfest, Stürzelberg

20.05.1991

Bezirksschützenfest, Neuss-Furth

24.06.1990

Bezirksschützenfest, Büttgen

25.06.1986

Bezirksschützenfest, Hoisten

21.08.1983

Bezirksschützenfest, Allerheiligen

11.07.1982

Bezirksschützenfest, Nievenheim-Ückerath

06.07.1981

Bezirksschützenfest, Grefrath

14.09.1980

Bezirksschützenfest, Vorst

24.06.1979

Bezirksschützenfest, Rosellerheide-Neuenbaum

03.11.1974

Bezirksschützenfest, Hubertus Neuss

19.06.1966

Bezirksschützenfest, Kaarst

27.06.1965

Bezirksschützenfest, Büttgen

04.09.1960

Bezirksschützenfest, Horrem

14.09.1958

Bezirksschützenfest, Vorst

02.06.1956

Bezirksschützenfest, Hülchrath

27.06.1954

Bezirksschützenfest, Rosellerheide-Neuenbaum

26.07.1953

Bezirksschützenfest, Driesch

20.07.1952

Bezirksschützenfest, Zons

Bruderrat

Bezirksbruderratsitzung

Die Bruderratssitzung ist im Gegenteil zur Deligiertenversammlung kein Organ des Bezirksverbandes. Eine solche Sitzung wird einberufen, wenn außer der Reihe wichtige Informationen oder Entscheidungen des Bezirksvorstands den angeschlossenen Bruderschaften mitgeteilt werden sollen.

Teilnehmer des Bruderrates sind die Mitglieder des Bezirksvorstandes und die Brudermeister (1. und 2.) der Bruderschaften des Bezirksverbands. Einberufen wird eine solche Sitzung durch den Bezirksvorstand.

Beschlüsse werden dort nicht gefasst!

 

   
© Copyright © 2008 Bezirksverband Neuss e.V. | All Rights Reserved