Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /users/shaqragz/www/libraries/cms/application/cms.php on line 464
1990-1999

   

Chronik 1990-1999

Bezirksverband Neuss
im Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften

Chronik Teil V 1990-1999

10. 2. 1990

Schützenbruder Karl Brockers stirbt. Seit der Gründung des Bezirksverbandes war er Bezirksoberst, bis ihn die Schützen am 5. 11. 1988 zum Ehrenbezirksoberst wählten. Die Schützen mochten ihn und werden noch lange an seine originelle Art denken.

 

1. 3. 1990

Delegiertenversammlung in Norf-Derikum

Bundesmeister Willi Helten beendet nach 33-jähriger Mitarbeit seine Vorstandsarbeit; davon war er 15 Jahre Bundesmeister. Die Schützenbrüder wählen ihn einstimmig zum Ehrenbundesmeister. Sein Nachfolger wird Walter Wimmer.

 

24. 6. 1990

Bezirksschützenfest in Büttgen

Die Büttgener Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft feiert 575-jähriges Bestehen. Schirmherr ist Bundesminister Norbert Blüm.

 

20.5. 1991

Bezirksschützenfest in Neuss-Furth – 125 Jahre Volks- und Heimatfest

 

8. 1. 1993

Der Bezirksvorstand stellt an den Bund den Antrag, die Verbandszeitschrift „Der Schützenbruder„ in „Die Schützenfamilie, vormals Der Schützenbruder„ umzubenennen.

 

28. 3. 1993

Die Bundesdelegiertenversammlung beschließt zu dem obigen Antrag folgende Umbenennung: „Der Schützenbruder – Zeitschrift für die Schützenfamilie„.

...und so sieht sie heute aus
 

1. 8. 1993

Bezirksschützenfest in Stürzelberg – 125 Jahre Schützenbruderschaft Sankt Aloysius Stürzelberg

 

Oktober 1994

Da der bisherige Bundespräses Max von Gallwitz sein Amt zur Verfügung gestellt hat, schlagen Bezirksbundesmeister Walter Wimmer und sein Stellvertreter Diakon Norbert Schmitz dem Präsidium des Bundes vor, Dr. Heiner Koch zu bitten, das Amt des Bundespräses zu übernehmen.

 

1995

Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Hülchrath wird wieder Mitglied des Bezirksverbandes.

 

25. 3. 1995

Der Bezirksverband Neuss schlägt dem Diözesanverband Köln vor, sich eine eigene Satzung zu geben, damit die Regularien zu anstehenden Wahlen und anderen Sachverhalten in schriftlicher Form geregelt sind. Dieser Vorschlag findet die einhellige Zustimmung des Diözesanverbandes und der Bezirksverbände der Erzdiözese Köln.

 

20. u. 21. 5 1995

Bundesköniginnentag in Büttgen –

 

9. 8. 1995

Der Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner ernennt Monsignore Dr. Heiner Koch zum Bundespräses.

 

30. 6. 1996

Bundesmeister Walter Wimmer erhält während eines Festaktes beim Büttgener Schützenfest die Ehrengabe dieser Bruderschaft, die Sankt Sebastianus Ehrenplakette. Dies ist ein wertvolles Bronzerelief des Kölner Bildhauers Tong Hon Sang mit dem Schutzpatron der Bruderschaft. Die Plakette wird in der Regel außer dem jeweiligen Schützenkönig nur einmal jährlich einer verdienten Persönlichkeit verliehen. Es folgt ein Auszug aus der Laudatio des Büttgener Brudermeisters Ludger Heintz: „1996 gilt es eine Persönlichkeit zu ehren, die vielen von Ihnen durch ihre ständige Bereitschaft und Aufopferung für unsere Ziele nach dem Leitspruch „Glaube, Sitte, Heimat„ sehr bekannt ist. Sie ist wie die meisten von uns ein Schützenbruder mit ganzem Herzen. Fast zu jeder Tages- und Nachtzeit ist sie ansprechbar: denn auf ihren Rat wird großer Wert gelegt. Dies geschieht immer in freundlicher Atmosphäre, auch wenn es nicht so laufen sollte, wie man es zunächst erhofft. Freundlichkeit, Einsatzwille, Durchsetzungskraft, Kompromiss- und Kooperationsfähigkeit sind ihre Tugenden, die viele an ihr schätzen . . .

 

26. 4. 1998

750 Jahre Kölner Dom

Der Bezirksverband Neuss stellt mit 800 Teilnehmern und 4 Musikzügen, die kostenlos aufspielen,  die größte Abordnung des Diözesanverbandes Köln.

 

14. 6. 1998

Bezirksschützenfest in Hülchrath – 650-jähriges Jubiläum der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft

 

Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Nievenheim-Ückerath feiert 425-jähriges Jubiläum.

 

 

Mai 1999

Dem Bezirksverband Neuss gehören folgende 19 Bruderschaften an: 

·         Neusser Scheibenschützengesellschaft von 1415 e. V.

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuss-Furth 1932

·         St. Hubertus Schützengesellschaft Neuss 1899 e. V.

·         St. Hubertus Schützenbruderschaft Gnadental 1959

·         St. Peter Schützenbruderschaft Allerheiligen 1908 e. V.

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft Meerbusch-Büderich 1840 e. V.

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft Büttgen 1415 e. V.

·         St. Eustachius Schützenbruderschaft Büttgen-Vorst 1880 e. V.

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft von 1706 Grefrath e. V.

·         St. Paulus Schützenbruderschaft Neuss-Weckhoven

·         St. Hubertus Schützenbruderschaft 1653 Hoisten e. V.

·         St. Jakobus Scheibenschützengesellschaft Neuss-Grimlinghausen gegr. 1958,

           z. Zt. ruhend gemeldet

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft Holzbüttgen

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft e. V. Kaarst von 1450

·         Schützenbruderschaft St. Peter und Paul Rosellerheide-Neuenbaum 1979 e. V.

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft Nievenheim-Ückerath e. V.

·         St. Andreas Schützenbruderschaft Norf e. V. 1900

·         St. Aloysius Schützenbruderschaft Stürzelberg 1868 e. V.

·         St. Aldegundis Schützenbruderschaft Driesch 1958

·         St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hülchrath 1348 e. V.

 

Im Jubiläumsjahr gehören folgende Schützenbrüder dem Bezirksvorstand an:

 

Bezirksbundesmeister:                        Walter Wimmer

Stellvertr. Bezirksbundesmeister:           Heinz Meuter

Bezirkspräses:                                   Pfarrer Matthias Heidrich

Bezirksgeschäftsführer:                       Heinz-Günther Schmitz

Stellvertr. Bezirksgeschäftsführer:          Wilhelm Esser

Bezirksarchivar:                                  Bernd Wischolleck

Bezirksschatzmeister:                          Addy Kluth

Stellvertr. Bezirksschatzmeister:            Gerd van Vreden

Bezirksschießmeister:                          Lothar Rambow

Stellvertr. Bezirksschießmeister:             Udo Gehrs

Bezirksschießleiter:                              Hans Peter Herrig, Günter Fischer, Rolf Weitz

Bezirksjungschützenmeister:                 Andreas Kaiser

Stellvertr. Bezirksjungschützenmeister:    Ansgar Leitzke

Bezirkskönig (bis 17. 7. 1999):               Karl Heinz Mandera

   
© Copyright © 2008 Bezirksverband Neuss e.V. | All Rights Reserved